Kategorien
Allgemein Geräte und Zubehör Gesundheit Sport/Fitness

Blackroll

Was ist eine Black Roll?

Die BLACKROLL ist ein Gegenstand zur Selbstmassage die Muskulatur und Bindegewebe gezielt lockern, kräftigen und dehnen.

Mit der Blackroll wird über die schmerzhaften Muskelpartien oder verklebten Faszien die Ihnen Schmerzen bereiten gerollt um diese zu lockern.

Was sind Faszien? – Synonym: Muskelhaut

Als Faszie bezeichnet man eine Hüllschicht aus Bindegewebe die zum größten Teil aus straffen, geflechtartig verwobenen Kollagenfasern und Elastin besteht.

Faszien grenzen die einzelnen Muskeln und Muskelgruppen voneinander ab.

 

Verwendung:

Die Massagerollen und -Bälle (Blackroll) dienen Ihnen zu Entspannung und Fitness im Alltag, beim Sport und zu Therapiezwecken.

Die Blackroll können Sie zu jedem Zeitpunkt in ihrer Freizeit anwenden.

Ob als Morgenroutine, zur Erholung nach einem anstrengen Arbeitstag, zum aufwärmen vor den Sport oder zur Muskelentspannung nach dem Sport ist die Blackroll einsatzbereit.

Die Blackroll ist vielfältig anwendbar. Da sie klein und leicht ist kann man sie sogar für unterwegs mitnehmen.

Beispielsweise können Sie  die Blackroll für eine schnelle Massage verspannter Bereiche des Rückens oder Nackens in ihrer Pause einsetzten.

Die breite Fläche der Blackroll knetet die Muskeln schön durch.
An den verspannten und schmerzhaften Punkten halten Sie einige Sekunden (empfohlen wird zwischen 30-90 Sekunden) und rollen danach weiter.

Durch Abstützen mit den Armen können Sie den Druck auf die Blackroll variieren ob stärker oder schwächer.
Gleichzeitig wird die Stabilität Ihres Körpers erhöht.

Die Nutzung der Blackroll kann anfangs etwas ungewöhnlich und abhängig von Ihren Verspannungen auch schmerzhaft sein – manche Verspannungen sind alles andere als schön.
Doch schon innerhalb kürzester Zeit werden Sie einen Unterschied spüren. Die Beschaffenheit Ihrer Muskeln und die des Bindegewebes wird besser und Sie fühlen sich wohler.

Die Bewegungsfreiheit wird sich vergrößern und der Schmerz nachlassen.

Die Blackroll ist ein ideales Trainingsgerät.

Mit den verschiedensten Formen der Blackroll kann man noch mehr Flexbilität in die Übungen und Einsatzmöglichkeiten bringen.

Die Duo – Blackroll ist noch effektiver für die zielgenaue Selbstmassage.

Massagebälle von der Firma Blackroll sind hingegen von Vorteil bei größeren Bereichen, z.B. parallel der Wirbelsäule.

 

Fazit:

Die Blackroll kann natürlich eine professionelle Massage eines Masseurs und med. Bademeisters nicht ersetzen.

Ein Masseur ist in der Lage auch die kleinsten Verspannungen zu finden und kann auch auf jeden Patienten und jede Beschwerde individuell eingehen.

Ich empfehle Ihnen die Blackroll für den Täglichen gebrauch damit man präventiv gegen Verspannungen und Verklebungen arbeitet.

Ob man seine Muskulatur überstrapaziert oder eine zu geringe Muskelaktivität hat, mit der Blackroll hält man seine Muskeln geschmeidig und fit.

So kann man entspannt seinen Alltag genießen!

Blackroll kaufen!

Hier ein Video zur korrekten Anwendung der Blackroll
Black Roll Übungen:

Black Roll Übungsvideo! Viel Spaß!

 

Hier können Sie die Black Roll kaufen
Blackroll Set:

[asa]B004E2TDHQ[/asa]

[asa]B007MML2DS[/asa]

Duo-Blackroll Set:

[asa]B00H0CHYSW[/asa]

Duo-Blackroll mini:

[asa]B00GJM7U60[/asa]

Duo-Blackroll big:

[asa]B00GJM7VYQ[/asa]

Massagebälle:

[asa]B00A3TGBHE[/asa]

 

Quelle Bild: picjumbo.com

Sandra Klein

Von Sandra Klein

Als Masseurin, medizinische Bademeisterin und baldige Physiotherapeutin in Köln werde ich im Alltag mit schwierigen Situationen rund um die Gesundheit von Menschen konfrontiert. Für die richtige Behandlung benötige ich somit gutes "Werkzeug". In diesem Blog möchte ich mit meinen Erfahrungen zu Produkten helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.